Willkommen auf der Internetseite

des Gymnasiums Bruckmühl!

 

 

previous arrow
next arrow
PlayPause
ArrowArrow
Slider

 Um zum Inhalt zu gelangen, klicken sie bitte auf das Bild.

 

Informationen zur neuen Homepage

Chemie Grundwissen 8. Jgst.

Chemie Grundwissen 9. Jgst.

 

Die Bibliothek

Die Bibliothek ist ein wichtiger Bestandteil der Schulfamilie.

Wir bieten den Schülern einen entspannten Rückzugsraum. Bei uns kann man:

  • Lesen
  • Bücher und Hörbücher ausleihen
  • Schulaufgabentrainer, Abitrainer und Klausurensammlungen ausleihen
  • Kopieren
  • Hausaufgaben erledigen
  • Referate am Computer vorbereiten
  • Unterlagen ausdrucken
  • Schulbücher einbinden lassen
  • Nachhilfe geben
  • Die Pause verbringen
  • Essen
  • Gesellschaftsspiele spielen
  • Chillen

In unserer Bibliothek findet sich sowohl ein großer Bestand an Literatur als auch an Fachbüchern und Zeitschriften.

 

Hier geht es zu unserem Team

Junge Schreibtalente zeigen ihr Können

1. Literaturwettbewerb am Gymnasium Bruckmühl


In der zweiten Hälfte des letzten Schulhalbjahres fand zum ersten Mal ein jahrgangsstufen-übergreifender Literaturwettbewerb für die Schülerinnen und Schüler unsere Schule statt.

Wir Deutschlehrer wussten natürlich längst, dass viele Schreibtalente unter den Schülern schlummern. Der ein oder andere kreative Kopf war uns schon aufgefallen, wenn Schreibprojekte abseits der klassischen Aufsatzerziehung im Unterricht realisiert wurden. Im Rahmen dieses Schreibwettbewerbs ging es uns aber darum, einmal alle Schüler anzusprechen, die Lust am Schreiben haben. So gestalteten wir die Vorgaben für die Teilnahme am Wettbewerb bewusst recht offen, um möglichst viele Schüler zum Schreiben zu motivieren. Es gab zwei Wertungsklassen: 5. – 7. Jahrgangsstufe und 8. – 11. Jahrgangsstufe. Jeder Teilnehmer durfte einen Text seiner Wahl einreichen oder einen Text zum Thema Freundschaft verfassen, wobei der Text eine Länge von drei Seiten nicht überschreiten sollte. Insgesamt haben sich 25 Schülerinnen und Schüler am Wettbewerb beteiligt.

Das Spektrum an Texten reichte von bissigen Glossen über spannende und phantasievolle Erlebniserzählungen bis hin zu gesellschaftskritischen Texten und sehr berührenden Texten zum Thema Identitätsfindung und Freundschaft.

Am Ende des letzten Schuljahres wurden die jungen Autoren im Rahmen der Ehrung der Jahrgangsbesten mit Geldpreisen und Urkunden geehrt. Während es im Unterstufen-wettbewerb eine klare Siegerin gab, konnten wir uns beim Mittel- und Oberstufenwettbewerb beim besten Willen nicht für einen Text entscheiden, da alle drei Texte auf ihre Art etwas Besonderes sind. So vergaben wir kurzer Hand drei erste Preise. Alle vier Siegertexte können hier eingesehen und gelesen werden. Viel Vergnügen!

Wir freuen uns schon auf die zweite Runde unseres Wettbewerbs und hoffen natürlich wieder auf rege Teilnahme. Die Ausschreibung erfolgt nach den Weihnachtsferien.

H. Gruber (für das Team Literaturwettbewerb)